Rettungswache Dresden - Johannstadt

Dresden2012
Landeshauptstadt Dresden
Media Name: 485-01.jpg
Fotos: ©KKS

Rettungswache Dresden - Johannstadt

Dresden2012
Landeshauptstadt Dresden

Die neue Rettungswache markiert den öffentlichen Raum im Kreuzungsbereich der Gerokstraße und Pfeifferhannsstraße mit einem signifikanten Kopfbau. Er bildet damit ein städtebauliches Pendant zur Eckbetonung des nahe gelegenen Beruflichen Schulzentrums für Technik. Die Ausrichtung des Hauptbaukörpers der Rettungswache ist in Nord-Südrichtung entlang der Pfeifferhannsstraße geplant, mit direkter Ausfahrt zur Gerokstraße. Die Straße wird durch ein dreigeschossiges Gebäudevolumen gefasst und ist somit ganz im Sinne der geplanten Blockrandbebauung raumbildend wirksam. Nach Westen ist der neue Baukörper eingeschossig dimensioniert und bildet so einen maßstäblichen Übergang zu den anschließenden Grünflächen.

2. Platz

Ideenwettbewerb
Fotos: ©KKS